Kurzurlaub an der Mosel
Moselromantikhotel am Panoramabogen
image

Kurzurlaub an der Mosel

Sorgenfrei buchen, denn Stornierungen aufgrund offizieller Reisebeschränkungen während der Corona-Krise sind bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos möglich.

Unsere
Webseite
Andere
Buchungsseiten
WLAN inklusive
Bestpreisgarantie
Alles drin ♥ Arrangements
Aktuell Frühjahrsrabatte
Bestpreisgarantie
 — 
Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Hygiene und Schutzmaßnahmen

Liebe Gäste,

wir möchten natürlich daß sie nach ihrem Aufenthalt in Cochem wieder gesund nach Hause fahren und daß unsere Mitarbeiter/innen geschützt sind. Hierfür haben wir Ihnen auf dieser Seite einige Regeln und Informationen in Coronazeiten zusammengestellt. Diese sind zwingend zu beachten und die Mitarbeiter/innen sind angewiesen diese durchzusetzen.

 

  • Ab dem 18.05.2020 ist unser Hotel wieder geöffnet und wir freuen uns sehr auf Sie
  • Alle Gäste sind verpflichtet, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Erst wenn die zugewiesenen Sitzplätze am Tisch eingenommen wurden, kann der Mund-Nasen-Schutz für die Dauer des Sitzens abgelegt werden
  • Alle Mitarbeiter mit unmittelbarem Gästekontakt (unter 1,5 Meter Abstand) sind verpflichtet, einen entsprechenden Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Es besteht eine Anmelde- beziehungsweise eine Reservierungspflicht für das Restaurant. Bitte warten Sie bis ein Mitarbeiter/in sie zu ihrem Tisch begleitet. Dies dient auch zur Vermeidung von Wartezeiten und von „Begegnungsverkehr“. Es gilt ein Mindestabstand der Gäste von mindestens 1,5 Metern
  • Am Eingang des Restaurants und vor Betreten des Gastraums muss eine gründliche Händedesinfektion der Gäste an gut erkennbaren Händedesinfektionsspendern stattfinden.
  • In den gastronomischen Einrichtungen ist der Mindestabstand zwischen den Stühlen von einem Tisch zu den Stühlen des nächsten Tisches von mindestens 1,5 Meter stets zu gewährleisten. Dies gilt für den Innen- wie für den Außenbereich gleichermaßen. Tische dürfen nicht geteilt werden
  • Der Barbereich ist für den Verbleib von Gästen geschlossen (Die Bar zählt nicht als Tisch und ein Barhocker nicht als Stuhl).
  • Die Belegung der Tische richtet sich nach der geltenden Regelung des Landes
    Rheinland-Pfalz zum Aufenthalt von Personen in der Öffentlichkeit (dh. alleine, mit
    einer oder mehreren weiteren, nicht im gleichen Hausstand lebenden Personen
    etc.). Der Mindestabstand von 1,5 Meter kann an den Tischen unterschritten
    werden. Auf eine entsprechend großzügigere Bestuhlung ist zu achten
  • An den Tischen dürfen maximal 6 Personen Platz nehmen, die
    älter als 12 Jahre sind
  • Der haptische Kontakt der Gäste zu Bedarfsgegenständen (Speisekarte,
    Menagen, Tabletts, Servietten…) wird auf das Notwendige beschränkt
  • Das regelmäßige Lüften der Räume, in denen sich Gäste oder Mitarbeiter länger
    aufhalten, ist erforderlich
  • Die Bewirtung erfolgt ausschließlich durch Bedien-Service am Tisch. Das gilt für
    den Innen- wie für den Außenbereich gleichermaßen. Buffets und Thekenverkauf
    sind nicht zulässig
  • Für die Benutzung von Gästetoiletten ist eine geeignete Zugangsregelung geschaffen. Entsprechend der Größe des Toilettenraums ist die Personenanzahl, die
    sich gleichzeitig im Toilettenraum aufhalten darf, zu begrenzt. Abstandsregeln
    sind einzuhalten
  • Gästetoiletten werden in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert                            

Hotelbereich

  • Nur Personen, denen der Kontakt untereinander nach der nach der geltenden
    Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt ist, dürfen
    gemeinsam ein Zimmer beziehen. Eine weitere Eingrenzung nach Gästegruppen
    ist nicht erforderlich
  • Im Eingangsbereich an der Rezeption befinden sich gut sichtbare Händedesinfektionsspender für die Gäste. Diese müssen jeweils auch genutzt werden
  • Beim Check-in werden die Kontakte zwischen Mitarbeitern und Gästen und der
    haptische Kontakt zu Bedarfsgegenständen auf das Notwendige beschränkt.
    Abstandsmarkierungen und ggf. Abtrennungen garantieren einen geregelten und
    sicheren Gästeverkehr
  • In allen öffentlichen Bereichen (Rezeption, Tagungsräume, Frühstücksraum,
    Restaurant, Bar, Außen- und Freizeitbereiche, Sanitärbereiche) werden die
    Abstands- und Hygieneregeln zwischen Mitarbeitern und Gästen sowie der Gäste
    untereinander eingehalten. Das Tragen von Mundschutz in den öffentlichen
    Bereichen richtet sich nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des
    Landes Rheinland-Pfalz.
  • Für die gastronomischen Bereiche (Frühstücksservice, Restaurant, Bar) gelten die
    Regelungen und Bestimmung der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des
    Landes Rheinland-Pfalz für die gastronomischen Betriebe.
  • Die gleichzeitige Nutzung von Personenaufzügen durch mehrere Personen ist
    entsprechend der Größe der Aufzüge so zu beschränken, dass Abstände
    eingehalten werden können, soweit die Personen nicht dem gleichen Hausstand
    angehören
  • Die Möglichkeit der Benutzung hoteleigener Schwimmbäder, Saunen, Wellness und Fitnessbereiche richtet sich nach der aktuellen Corona-
    Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und ist ab dem 10.06.2020 wieder erlaubt
  • Die Zulässigkeit von Massagebehandlungen und Beauty-Anwendungen richtet
    sich nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-
    Pfalz. Die danach zulässigen körpernahen Dienstleistungen sind auch im Hotel
    zulässig. Die dort vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Mund-Nasen-
    Schutz und Handschutz) werden eingehalten. Der Zugang wird über
    Vorabterminierung gesteuert

Liebe Gäste, wir tun wirklich alles um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dies bedeutet für uns ein erheblicher finanzielle und personeller Mehraufwand. Wir haben uns entschlossen für diesen Mehraufwand keinen Zuschlag zu erheben. Wir hoffen sehr auf ihr Verständnis für diese Maßnahmen und Einschränkungen. Bitte beachten Sie in ihrem eigenen und unserem Interesse die Anweisungen des Personals. Im Einzelnen gelten bis auf weiteres folgende Regeln für unser Hotel:

 

  •  Ein Frühstücksbüffet ist leider nicht gestattet. Wir möchten ihnen natürlich ein umfangreiches, gesundes und gemütliches Frühstück anbieten. Wir versuchen auf ihre individuellen Wünsche einzugehen, jedoch kann es hierbei zu kleineren Wartezeiten kommen
  • Sauna- und Dampfbad sind geschlossen, da nicht zulässig
  • Das Hallenbad ist geschlossen, da nicht zulässig. Sollte es hier Änderungen z.B. durch eine begrenzte Zugangsregelung für Familien oder Paare geben werden wir sie informieren
  • Das Restaurant ist bis 21:00 Uhr geöffnet und die Loungebar ist bis 22:00 Uhr geöffnet, da dies nicht länger zulässig ist
  • Wir reinigen jedes einzelne Glas, Bestecke, Teller usw. mit heißen Spülmaschinen und speziellen desinfizierenden Gewerbereinigern. Übrigens ist dies für uns in diesem Fall kein Extraaufwand da wir das sowieso und schon immer machen
  • Die Hotelzimmer werden vor und nach ihrem Besuch besonders sorgfältig gereinigt und desinfiziert
  • Um den unmittelbaren Kontakt mit den Reinigungsmitarbeiter/in weiter einzuschränken bieten wir Ihnen die Möglichkeit, wenn gewünscht,  an bis zu 3 Tagen nacheinander auf die übliche Zimmerreinigung freiwillig zu verzichten. Hierfür erhalten Sie bei der Abreise eine kleine Anerkennung